Brief 01/11
31.12.2011

Ich möchte ein Eisbär sein

Uff, das war eine hart Zeiten, dieses Jahr 2011. Zumindest für Satiriker wie uns gibt es ergiebigeres. Nicht, dass es an Themen gemangelt hätte, an Bilderen, Daten und Fakten schon gar nicht. Immer wenn wir glaubten etwas überspitzen zu müssen, mussten wir uns der Realität geschlagen geben. Wir bewundern zutiefst jene Kollegen die trotz widriger Umstände beharrlich ihren und unseren Bick schärften und verneigen uns vor ihrem Talent.

Auf unserer Seite langte es lediglich für ein paar Facebookeinträge, wo die Mailgemeinde seit kurzem eine Seite betreibt und sich über ihren Besuch freut.

 

LG Euer B.